Direkt zum Hauptbereich

Schokoherzen zum Valentinstag

Valentinstag naht in rasanten Schritten!

Pralinen bzw. Schokolade sind ja angeblich beliebte Präsente. Noch besser wären sie natürlich selbstgemacht! Keine Angst, dazu müssen wir kein Chocolatier sein.

Pipieinfacher als mit diesem Rezept geht's wirklich nicht und wunderhübsch sehen die Schokoherzen obendrein auch noch aus!




Die Zutaten:
100 g weisse Schokolade
50 g Vollmilchschokolade
25 g dunkle Schokolade
Erdbeeren, gefriergetrocknet
Mandelblättchen
Streudeko
  • Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Funktioniert auch super in der Wärmelade.
  • Zuerst weisse Schokolade auf einer Silikonbackmatte oder Backpapier dünn ausstreichen.
  •  Danach Vollmilch- und dunkle Schokolade beliebig verteilen.
  • Erdbeeren, Mandelblättchen und Streudeko auf die Schokolade verteilen.
  • Bei Zimmertemperatur auskühlen und festwerden lassen.
  • Bevor die Schokolade ganz hart wird, mit einem Ausstecher Herzchen ausstechen.
  • Danach bei Zimmertemperatur - idealerweise über Nacht - aushärten.
  •  Die Schokolade umdrehen und Silikonmatte entfernen.
  • Die Schokoherzen lassen sich nun ganz einfach herausbrechen.
 Sehen sie nicht hübsch und farbenfroh aus :-) ?!

Auf diese Art und Weise lässt sich beliebig Schokolade in allen möglichen Variationen herstellen, nicht nur für den Valentinstag :-)

Gutes Gelingen und einen schönen Valentin
wünscht die Backprinzessin!

https://drive.google.com/file/d/0BxvXD-XvEZycbjJtSWRyWlhKcDQ/view?usp=sharing 
https://drive.google.com/file/d/0BxvXD-XvEZyceUxibUhoNFRsVXM/view?usp=sharing
 

Kommentare

  1. Liebe Sabine!

    Das ist ja ein tolles Rezept. Das werde ich vielleicht für Ostern etwas abwandeln. Das Ergebnis ist der Hammer.

    baba
    Liebe Grüße
    Ilse von
    www.ilseblogt.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ilse :-) kommt sicher gut an zu Ostern!

      Lg Sabine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und ihr könnt mir gerne Fragen stellen!!