Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Sauer macht lustig: Ribisel-Stachelbeere-Schnecken

Es ist gar nicht so einfach, etwas mit Stachelbeeren zu backen. Sie sind ja recht säuerlich und auch fest bzw. haben sie eine dicke Schale. Und das Pflücken ist auch gar nicht so lustig. Es ist wirklich unglaublich, wie stachelig diese Früchtchen, genauer gesagt die Stauden sind!!

Meistens wird daraus Marmelade oder Kompott gemacht. 

Ansonsten kann man ja mal experimentieren und schauen, was so beim Backen rauskommt :-)


Nach langer Überlegung gibt es Schnecken aus Topfen-Ölteig mit Ribisel und Stachelbeeren.

Sauer macht lustig: Ribiseltopfenkuchen

Nachdem die Backprinzessin-Mama jede Menge Ribisel und Stachelbeeren im Garten hat, müssen diese natürlich auch verwertet werden.

Es ist schon erstaunlich, wie so eine kleine Staude so viele Früchte tragen kann. Jedenfalls gibt es diesen Sommer eine Rekordernte!
Ganz beliebt sind während der "Ribiselzeit" die Ribiselschnitten mit picksüssem Schnee drauf. Nicht aber bei der Backprinzessin, muss sie nicht unbedingt haben.

Stattdessen wurde das Topfenmohnkuchen-Rezept etwas abgewandelt.



Daraus ist wirklich ein feiner Kuchen für die "Ribiselzeit" geworden.